Samstag, 24. Mai 2014

Ratatouille mit Datteln

Heute gab es Ratatuoille mit Datteln
Man würfelt (wirklich kleine Würfel) einfach
3 Zwiebeln, 2 Zuccini, 2 Auberginen,
4 kleinere Spitzpaprika, 5 Tomaten, 2 Knoblauchzehen,
ein Stück Ingwer und 5 Datteln.
Das dünstet man in einem beliebigen Öl an.(ich hatte Rapsöl)
Immer die Gemüse mit der längsten Garzeit zuerst in die Pfanne tun.
Gewürzt habe ich mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout,Paprika und Kurkuma.
Als frische Kräuter passen Rosmarien und Minze.
Ganz lecker dazu ist ungesüßter Natur-Sojajoghurt. Den gießt man sich einfach auf dem Teller über das Gemüse.
Mit Reis dazu ist das ein richtig leckeres Essen und schmeckt kalt auch noch als Brotbelag.


1 Kommentar:

  1. Hallo Odacova,
    auf deinem Blog gibt es ja wirklich tolle Rezepte und super schöne Bilder von leckerem gesunden und vor allem veganem Essen, da könnte dich und deine Leser die aktuelle Aktion der Fit For Fun Community interessieren:
    Unter dem Motto „Zeig uns dein FIT FOR FUN Food“ findet ab sofort ein toller Foto-Wettbewerb statt. Mitmachen ist ganz einfach: Alles was du tun musst, ist ein Bild deines Lieblings-Fitness-Essens hochzuladen. Jedes Foto kann von der Community bewertet werden und am Ende siegen die Bilder mit den besten Bewertungen. Zu gewinnen gibt es unter anderem das brandneue Galaxy S5 von Samsung und das coole Fitness-Armband Gear-Fit!
    Wir würden uns freuen, wenn du am Wettbewerb teilnimmst und auch deine Leser mit einem kleinen Blog-Artikel über diese Aktion informierst. Falls gewünscht schicken wir dir gerne Bildmaterial zur Veröffentlichung auf deinem Blog zu. Hier die URL zum Wettbewerb mit allen Infos:
    http://community.fitforfun.de/gewinnspiel/fit-for-fun-food
    Mitmachen kann man mit seinem Foto bis zum 10. Juni 2014, die finale Abstimmungsphase dauert bis zum 12. Juni 2014.
    Viele Grüße & herzlichen Dank vorab
    Sebastian vom Voycer-Team, dem technischen Dienstleister der Fit For Fun Community
    PS: In deinem Fotobeitrag kannst du natürlich auf deinen Blog verlinken. Zusätzlich können im Profil Infos über dich und deinen Blog eingestellt werden, um andere User auf dich aufmerksam zu machen!

    AntwortenLöschen

Wenn es dir auf meinem Blog gefallen hat, freue ich mich über deinen Kommentar.