Samstag, 5. März 2016

Meine Lieblingsgartenzeitung

Der Frühling kündigt sich langsam an und wie kann Frau sich am besten in Gartenstimmung bringen als mit einer schönen Gartenzeitung. Früher stapelten sich bei mir die Hochglanzmagazine die ich vor allem wegen der schönen Bilder gehortet habe. Irgendwann hat man das Gefühl es wiederholt sich alles. Wenn man vor einem Zeitungsregal mit Gartenzeitungen steht, sehen alle gleich aus. Und in den Zeitungen ist mehr Werbung als Information.

Doch eine Zeitung hebt sich wohltuend von dem ganzen Einheitsbrei ab. Schon die Titelseite und der Name sprechen mich sehr an. 'Frisch aus dem Garten'



Frisch aus dem Garten ist eine Gartenzeitung für Hobbygärtner und - köche. Die sehr sympatische Autorin, Gärtnerin und Chefredakteurin Anja Klein, hat ein tolle, am Leser orientierte Gartenzeitung geschaffen. Auf ihrem Blog  'der-kleine-horror-garten.de' hat sie Kontakt zu ihren Lesern und beantwortet jeden Kommentar und jede Frage.  Themen sind unter anderen Aussaat, Hochbeete, Gemüse und Obstsorten, Anbautipps, jahreszeitliche Gartenthemen, verschiedene Gartenkonzepte, biologisch gärtnern, Blogvorstellung, Interviews, Kochrezepte (davon viele vegetarisch/vegan) und vieles mehr. Alles ist sehr informativ und anschaulich geschrieben und fotografiert. Noch ein großes Plus für mich ist, daß der Anteil von Werbung sehr gering ist.





Frisch aus dem Garten bei:

Facebook
https://www.facebook.com/derkleinehorrorgarten/

 https://www.facebook.com/FrischausdemGarten/

Blog
der-kleine-horror-garten.de

Dieser Bericht ist nicht kommerziell, sondern gibt nur meine persönliche Meinung wieder. Ich habe keine Vorteile davon und verdiene damit, sowie mit dem Blog kein Geld.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn es dir auf meinem Blog gefallen hat, freue ich mich über deinen Kommentar.